Samstag, 31. Juli 2010

Klippenspringen / Cliff diving

gewidmet "Ex-Chefin"

(1m-Brett-Sprung-Spezialistin 
Spring-Meisterschaften in Luxembourgh ;-)


***


Zitat:

GARY HUNT: OUT OF THIS WORLD
  • 2nd victory for the Briton in Red Bull Cliff Diving World Series 2010 in Yucatán
His personal perception of cliff diving is "out of this world"  and Gary Hunt's performance these days can also be described as not of this world
  • the 25-year-old's innovative style and creativity culminated in the second consecutive win at Sunday's competition of the Red Bull Cliff Diving World Series 2010 in Yucatán, Mexico
  • The exotic surrounding of Cenote Ik Kil was the perfect venue for high-class high diving from 90 feet (27.25m) into sacred fresh water. 

***


Zitat:

Am Wolfgangsee in Fürberg kann man von verschiedensten Höhen von den Klippen ins Wasser springen:
  • 4m, 
  • 8.5m, 
  • 9.5m, 
  • 15.5m, 
  • 17m, 
  • 20m 
  • 27m
Am 31. August 2008 sprangen 6 Burschen, die vor nichts Angst haben, von der 27m Klippe, wo auch die Weltmeister beim Red Bull Cliff Diving hinunterspringen.


*** 


Zitat:

8. August 2009 

... letztens habe ich ein Video auf YouTube gesehen, auf dem 6 Jungs von der Klippe sprangen, also suchte ich mir einen Kollegen, der genau so verrückt wie ich ist und dann ging es ab an den Wolfgangsee zur Klippe ... dafür nahmen wir auch die 500 km aus Sachsen in Kauf ;-)

 ***


diagonaluk

Zitat:

Constable Velumurugan of the Tamil Nadu State Police gives a whole new meaning to the words 'pain dive'. 
  • (Kommentar: ohne eine ausgeprägte Bauchmuskulatur und ohne allgemeine Fitness wäre dieser Mannn tot gewwesen bzw. hätte er schwere innere Verletzungen davongetragen. Sicherlich war er nach diesem verunglückten Sprung verletzt, was er aber der Öffentlichkeit nicht gezeigt hat !)

***


streetsailor

Zitat:

My armstand high dive during a dive show in Ieper, Belgium. I don't claim this to be the highest, most spectacular or difficult dive, just an interesting POV. 
  • (Kommentar: den allermeisten Menschen würden vor Angst und Aufregung die Hände schwitzen; sie würden tödlich abrutschen, ohne auch nur einmal das Wasser zu berühren.)


 ***


Fazit:

Von allen Sportlern haben für mich neben den Kunst- und Bodenturnern die Brett-, Turm- und Klippenspringer die absolut beste Kombination aus:
  • Körperproportion & Körperbeherrschung
  • Gleichgewichts- & Orientierungssinn
  • Dynamik & Mut 
***

Elfmeterschießen


    Freitag, 30. Juli 2010

    ... schnell duschen und pennen gehen, morgen will "Elektromeister" schon um 5h mich abholen => die Wahnsinnigen - die haben doch noch Freundin, Lebensgefährtin oder Familien, für die sie am Wochenende doch mehr Zeit investieren könnten ! "Zeitsoldat" geht sogar am Sonntag arbeiten, aber der Personaldienstleister meint, das wäre übertrieben, weil man braucht einen Tag in der Woche zur Erholung !

    Dieser Ruhetag sollte für die allermeisten Berufe nach wie vor auf den "Tag des Herrn"gelegt werden => es ist schlecht für eine Nation und für das einzelne Individuum, wenn man alle Traditionen über Bord wirft !

    ***
    Sprüche auf der Arbeit
    • "Ich sehe es in deinen Augen: nur Pfusch und Nachbesserung !"
    • "Über deinem Niveau befindet sich die Kellerebene !"
    • "Ich habe Tinitus auf den Augen, ich sehe nur Pfeifen hier rumlaufen."  (Blacky)
    • "Was ist ein KZ-Truppe ?  => eine Kabelzieher-Truppe !"
    • "Das Schlagzeug muss klingen wie zwei fickende Maschinengewehre !" 
    •  "Du sollst keine Versprechen mit dem Mund machen, die dein Arsch nicht einlösen kann !"
      Kräne
      • Habichtskran: 16t
      • Kaiserkran: 800t (sagt ein Arbeiter)

      "Zeitsoldat",
      • momentaner Arbeitskollege, ca. 1.85m, 95 kg, absolut austrainiert
      • arbeitet sehr zügig, gewissenhaft und genau, ohne irgendwie  hektisch oder launisch zu werden !
      • Bleibt bei seinen Arbeitsanweisungen immer sehr höflich, ein feiner Kerl !
       Gesprächsstoff während des Kabelziehens:
      • stundenlanges Sitzen an Nachtsichtgeräten ermüdet auch: (Infrarot vs. Restlicht)
      • Leistungsprinzip in der Bundeswehr geht immer mehr flöten  => da entscheiden psychologische Gutachten mehr als die Erfahrung eines Vorgesetzten, der gerne diesen oder jenen befördert haben will, weil er schon jahrelang mit diesem Dienstleistenden arbeitet !
      • Elektroniker, Schwerpunkt: Einschübe ohne Ende bauen, (z.B. kapazitive Berechnung der Länge eines Kabels/Drahts) + SMD-Technik
      • Heavy-Metal-Fan zu sein, ist in manchem Dorf nicht immer so einfach => s.a. Beerdigung eines Kameraden: wollten ein Kreuz mit Kreis (altgermanisch, druidisch, etc. ?) auf dem Grab ihres verstorbenen Kumpels setzen, da gab es erst mal Ärger mit dem 5000-Seelen-Dorf + Pfarrer und Bürgermeister => nach langem Prozessieren durfte das etwas "exotische" Kreuz stehen !
      Vorarbeiter sagt zu uns beiden: "Bis zum Abend wäre nicht schlecht, dass dieser Abschnitt fertig wird => wir sind schon bis zur Mittagspause fertig !"

      ... ein weiterer Vorarbeiter ärgerte sich ein wenig, da ich außerhalb der Werft in den ersten zwei Tagen in der Halle immer fegen wollte, um einen sauberen Arbeitsplatz zu bekomme (Ordnung & Sauberkeit = Arbeitssicherheit) sagte aber zu einem meiner Mitfahrer, dass meine Lötergebnisse sehr gut seien => Leistung und Qualität zählen, Firma dankt ;-)

      Im Schiff lohnt es sich nicht zu fegen => da arbeiten mehr als tausend Handwerker und Arbeitsgehilfen in hunderten von Räumen und Nebenräumen sowohl vom Ausland (Italiener, Kroaten, Polen, Finnen etc.), als auch vom Inland kommend ! Wenn man drinnen arbeitet, sieht alles so aus wie im Rohbau von Häusern, man merkt gar nicht, dass man sich auf einem Schiff befindet.

      Eins erstaunt einen aber doch immer wieder, wenn man die Rampe hochläuft (Vgl. Turm für Weltraumraketen): der US-amerikanische Käufer des überdimensionalen großen Schiffs liebt Gigantismus + Lichtspektakel + Showtime !

      ***
      Hobbyseiten:
      • Komplettes Hanfauto mit Hanföl betrieben => thx "Elektromeister"
      ***
      Flugplatzfest 2010
      • 31.7 + 1.8
      • Flugplatz "Alte Ems" bei Herbrunn (?)
      • Kunstflug
      • Rundflug
      • Oldtimer
      • Fallschirmspringen
      *** 
       

        Activate your hip


        Zitat:

        A Ballroom Latin dance exercise that works your core
        • You can change from the front view to the back view wile you workout 
        • And get help on the fly

        *** 



        kujun317






















        ***




        apersaud


        ***
        nach der Arbeit mich hingelegt ... dann klingelt das Handy ... denke in der Aufwachphase: "Verdammte Hacke, schon so hell, habe verschlafen, sicher ist es jetzt schon 6 Uhr morgens und die Fahrgemeinschaft ist schon weg !" ... gucke auf die Uhr: "Glück gehabt, es ist erst sechs Uhr abends" ... und ein "hobby-handwerklicher" Termin liegt vor mir: in luftiger Höhe für den Captain eine Halterung an die Wand gebohrt + eine Schüssel angebracht... einmal kurz einen Schrecken auf der Leiter bekommen, da beim ersten Anbohren der Gegendruck so hoch war, dass die dreigliedrige Leiter für einen kurzen Moment von der Wand abhebt => da bekommt man schon Gefühle ganz anderer Art. Also, wackelige Angelegenheit, bin zu leicht, da zu wenige Butterbrote im Laufe der Lebensjahre gegegessen .... gehe also lieber ein paar mehr hoch und runter, um keinen Scheiß zu bauen ... kleine Korrekturarbeit, weil das Mauerwerk an mancher Stelle etwas bröckelig ist ...

        ... er wird schon skeptisch": "Mensch, dir würde ich aber auch keine Führung einer Handwerksfirma zutrauen"
        • "Werner, unkonventionelle Arbeitsbedingungen erfordern unkonventionelle Methoden - du weißt doch, am Ende zählt nur das Ergebis ! " 
        ... und nach 90 min steht das Ergebnis inklusive Leitungsverlegung bis zur Zugangsstelle => "Werner" ist sehr zufrieden - vielleicht zischen wir uns als kleines Dankeschön noch einen Kleinen ? ;-)

        ***

        Tiziano Ferro feat. Kelly Rowland - Breathe gentle

        BreatheGentle

        ***


        Lady, from now on you have to know this:
        I'm  your gentleman ! 

        That's my style: 
        I will serve  and love you
        every minute & every beat of my heart !

        But now I just want to kiss you quick ;-)


        ***

        Donnerstag, 29. Juli 2010

        David Guetta feat. Kelly Rowland - When love takes over

         

        Its complicated, it always is
        Thats just the way it goes
        Feels like the way it is so long for this
        I wonder if it shows
        And under water now i can breath
        It never felt so good
        Cause i can feel it coming over me
        I wouldnt stop it if i could

        When love takes over yeaaah
        You know you cant deny
        When love takes over yeaaah
        Cause somethings here tonight

        Give me a reason I gotta know
        Do you feel it too?
        Cant you see me here on overload
        And this time I blame you
        Hmm looking out for you to hold my hand
        It feels like I could fall
        Now love me right, like I know you can
        We could lose it all

        When love takes over yeaaah
        You know you cant deny
        When love takes over yeaaah
        Cause somethings here tonight

        (tonight, tonight, tonight, tonight ....)

        I'll be loving all the time, it's true
        Cause I want to make it right with you

        When love takes over, when love takes over
        When love takes over, when love takes over ...
        Over, over, over ....

        When love takes over yeaaah
        You know you cant deny
        When love takes over yeaaah
        Cause somethings here tonight

        ***

        .... yes baby, please come over to me, 
        I can't deny, you're so nice,  
        I want to marry you, 
        harrrr !

        ***

        ... dieser Augenaufschlag,
        Gott im Himmel, ich gehe in die Knie !

        ***

        Mittwoch, 28. Juli 2010

        Ansteuerung von Motoren

        Bsp: H-Brücke

        aus


        Zitat:

        Ist der Entschluss gefasst, für seinen Roboter oder andere Konstruktion einen Getriebemotor zu verwenden, so müssen sich Gedanken gemacht werden, wie er ansteuert werden kann.
        • Gewöhnlich sollen die Motoren ja sowohl in Bezug auf Drehrichtung und Geschwindigkeit über eine Programmiersprache angesteuert werden. 
        Daher wird in der Regel erst mal ein Controllerboard benötigt.
        • Leider kann man an die wenigsten Controllerboards einen Getriebemotor direkt anschließen, eine der wenigen Ausnahmen ist das RN-Control-Board und das RNBFRA-Board. 
        Bei beiden Boards ist es einfach, dort müssen die Getriebemotoren einfach nur an die Schraubklemmen angeschlossen werden, danach kann man sofort mit der Programmierung loslegen. 
        • Ich möchte hier aber aufzeigen, wie man Motoren auch bei anderen Boards anschließen kann. 
        • Die gleiche Technik läßt sich natürlich auch nutzen, um z.B. mehr als zwei Motoren an RN-Control anzuschließen. 

        [...]

        ***


        Schaltbild: H-Brücke

        aus

        ***


        "Robotman" & "Elektromeister", der eine beschäftigt sich seit Kindheit mit Robotern (inkl. erstaunliche sozialpolitische Ansichten => sehr nützliche Erweiterung meines Repertoires "Dem Volk auf's Maul schauen"), der andere ist "Meister" in Motorentechnik - lässt sich da etwas machen ?

        Werde es herausfinden, denn morgen ist für mich der erste Tag auf dem Schiff + die ganze Truppe arbeitet an Deck.

        Es tut nebenbei ganz gut, mal wieder unter reinen Elektrikern & Elektronikern zusammenzusein, denn ab jetzt ist der größte gemeinsame Feind die "Kalte Lötstelle"

         

        ***

        Notiz: 
        • in die Puschen kommen 
        • Gleichgewicht der Kräfte

        ***


        Das war aber jetzt eine mittelheftige Diskussion auf dem Rückweg im VW-Bulli. Erstaunlicherweise habe ich diesmal die Diskussion nicht gestartet, mich auch gar nicht eingemischt, sondern fast nur zugehört.

        Teilnehmer:

        Personaldienstleister,
        • fährt uns seit Anfang der Woche zur Arbeit in Papenburg und holt uns wieder ab
        • habe ihn heute morgen telefonisch wecken müssen, da im strömenden Regen einfach kein Auto kam - dachte schon, ich hätte mich verspätet !
        Familienvater
        • ca. 30 Jahre alt, hat zwei Kinder,
        • gelernter Maurer, 
        • Fachabi nachgeholt + Qualifikationen für Elekrofachkraft 
        Elektromeister
        • vor kurzem 25 Jahre alt geworden
        • Elektronikausbildung
        • in Hamburg seine Meisterprüfung abgelegt (Schwerpunkt: Motoren)
        Meine Wenigkeit:

        Geselle und Hilfsarbeiter

        Im Grunde fing alles sehr gemütlich an. Personaldienstleister gibt ein paar allgemeine Informationen zum Besten, weil die Frage gestellt worden ist, warum so viele deutsche Grenzgänger in den Niederlanden arbeiten.
        • in den Niederlanden haben insgesamt gesehen die Arbeitnehmer am Ende des Monats mehr Netto im Portemonnaie als ein Deutscher => andere Steuerpolitik
        • diese Lohnpolitik ist so gewollt, damit die Menschen mehr konsumieren und somit ihr eigenes Land in Schwung halten
        • im Jahre 2012 soll es in Deutschland über  1 Millionen Arbeitslose weniger geben, weil diese in die Rente gehen
        • er zählt sich zu den Personaldienstleistern, die seinen Mitarbeitern einen fairen Lohn bezahlen, ihnen alles zur Verfügung stellt, was sie an Handwerkszeug und Kleidung  brauchen.
        • Er gibt Sprit- und Fahrgeld und wird spätestens für nächste Woche uns einen Leihwagen mieten, damit wir selber in einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit gelangen.
        Dann startet urplötzlich eine heiß, aber fair geführte Disskussion. Zum Glück lässt jeder jeden in Ruhe ausreden, so dass man die Argumente jedes Einelnen akkustisch mitbekommt und verarbeiten kann ganz im Gegensatz zu Talkshows und Gesprächsrunden im Fernsehen !

        Familienvater: "Ich finde es eine Unverschämtheit, wie manche Menschen über Hartz IV-Empfänger reden. Als würden die in Saus und Braus leben und nichts tun ! Schau mal deinem eigenen Kind in die Augen, wenn es in das Freibad will und ich ihm sagen muss, das dafür kein Geld da ist !"
        • Elektromeister: "Ich kann das Thema Hartz IV und das Gejammer der Hartz IV-Empfänger nicht mehr hören. Wenn du mit dem Rauchen aufhörst, dann kannst du deinem Kind auch das Freibad bezahlen."
        ... inhaltlich korrekt und logisch. Er hat es allerdings in einem Ton gesagt, was der "Familienvater" nicht so einfach auf sich sitzen lassen kann.

        "Ich verzichte schon auf das Mittagessen und kaufe keine CD's und ähnlichen Kram. So kann ich mir wenigstens meinen Tabak leisten, ich mache schon meine Opfer. Außerdem, ihr jungen Leute habt gut reden was Kinder anbelangt, und ihr vergesst immer wieder: ich gründe wenigstens eine Familie und gehe somit ein finanzielles Risiko ein, damit , wenn meine Kinder arbeiten gehen, du deine Rente bekommst !"  Das ist das Prinzip hier in Deutschland "!
        • "Ich habe das nicht so gemeint, aber hättest du auch eine Familie gegründet, wenn du nicht Hartz IV bekommen hättest ? In allen anderen Ländern dieser Welt bekommst du Null Euro !"
        "Okay, habe ja verstanden, dass du es nicht so meinst, aber dieses ständige negative Gerede über Hartz IV Empfänger geht mir richtig auf den Sack !"
        • "Alles klar, verstehe ich, du kaufst ja noch wenigsten den billigen Tabak ! Ich werde auf keinen Fall jemals Hartz IV beziehen."
        Personaldienstleister dreht sich vom Fahrersitz aus kurz um und hebt warnend den Zeigerfinger: "Sag das nicht, wer weiß, was in den nächsten 10-15 Jahren noch alles passieren kann !'?"

        Danach unterhalten sich vorne im Wagen der Personaldienstleister mit dem Familienvater, der Elektromeister mit mir ! Der junge Elektromeister erklärt mir seinen Standpunkt, der ganz im Einklang mit seiner Vitae und seinen Zielen steht: zum Beispiel erst dann eine Familie gründen, wenn man genau weiß. dass man dafür auch die Kohle hat. Bevor mir gleich die Augen zufallen, hier die kurze Version über einen gemeinsamen Konsens, was unsere momentane berufliche Lage anbelangt.
        • Für mich ist der Zug abgefahren, ich komme von ganz unten, und versuche mich auf dem jetzigen Level zu halten, wenn das Glück und der Fleiß erhalten bleiben !
        • Der Elektromeister kommt von mindestens zwei Ebenen höher nach unten, und betrachtet die jetzige Situation als Übergangsphase.
        Mit einer meiner Formulierungen und Umschreibungen ist er sehr einverstanden :
        • "Mir ist auch klar, worauf du hinauswillst. Du kommst von einem hochqualifizierten  Level und willst auch wieder dorthin. Was wir jetzt gemeinsam machen, betrachtest du als Zwischenphase, in der du dich auf keinen Fall lange aufhalten willst. Du möchtest ganz einfach gesprochen hoch hinaus !"

        Er lächelt zufrieden: "Das stimmt !"

        (es fehlt noch sehr viel, was man notieren könnte, besonders die jahrzehntelangen Erfahrungen und Kenntnisse vom Chef der Zeitarbeitsfirma über die Arbeitswelt in Deutschland "und Grenzgebiet !

        *** 
        Das Schwierige vor dem Aufstehen ist, dass man nicht wieder einpennt. Nach der Dusche kann der Tag beginnen. Jeder hat da so sein Morgenritual ! Hoffentlich kommt der Personaldienstleister nicht wieder  10min früher als geplant, der ist noch püntklicher als die Post ! Es regnet in Strömen ! Abfahrt 5:30

        Und dann nicht den Helm vergessen, interessantes Bild: Helm tragen beim Verlöten von LED-Lichtbändern ... ach ja, und dann den am frühen Morgen im VW-Bulli jungen Kerl (max 25 Jahre), der seinen Elektromeister vor kurzem in Hamburg gemacht hat und ebenfalls im Team mit einem weiteren Kollegen mitfährtnicht zutexten, als hätte man 10 Kannen Kaffee getrunken => tja, das liegt einfach daran, dass ich der geborene Frühaufsteher bin (nach der Phase des Wachwerdens) und denke, die anderen müssen es doch auch sein ;-)

        Gestern auf jeden Fall vor Aufregung die ganze Nacht nicht schlafen können, heute war okay + auf der Arbeit erst mal die Pfoten beim Löten verbrannt (empfindlichem Material + Metallgestell erforderte komische Arbeitshaltung) ... nach ca. einer Stunde war ich aber wieder im Geschäft, als hätte man jahrelang nichts anderes gemacht als zu löten !

        Im Arbeitsvertrag steht drin, dass man nichts von meiner Arbeit erzählen darf - muss mir mal beizeiten in Ruhe überlegen, wie ich dieses Problematik auf  diplomatisch / literarischem Wege umschiffe !

        ***

        Melodien

        Montag, 26. Juli 2010

        Der Einsiedlerkrebs

        http://www.3dzoo.uni-osnabrueck.de/StephanSchuteFotografie/wp-content/uploads/2009/09/einsiedlerkrebs-pagurus-bernhardus.jpg

        Der Einsiedlerkreb ist ein kleines, harmloses, sympathisches niedliches Tierchen, dass man selten in einer größeren Ansammlung seinegleichen sieht, sonst würde er auch nicht Einsiedlerkrebs heißen !
        • Er hat sehr viele Feinde, die fast alle größer sind als er !
        Im Zuge der Evolution und Revolutionen hat er seine eigene persönliche Überlebensstrategie entwickelt:
        • "Gehe nie aus deiner Deckung heraus, es sei denn es handelt sich um Essen oder um Fortpflanzung mit einer scharfen Braut (=Glückstreffer)"
        • Sobald eine kleine unbekannte oder bedrohliche Strömung kommt, heißt es:  Sofort zurück in den tragbaren Schutzbunker !
        Manchmal, schaut er mit seinen langen Stilaugen aus seinem Versteck heraus, um festzustellen, ob die "Luft (oder das Wasser) rein" ist ! Bei wilder See oder stürmischen Wetter findet man nie einen Einsiedlerkrebs im öffentlichen Tierleben. Nur wenn wirklich keine Gefahr auf 10 bis 100m Entfernung droht, dann krabbelt er langsam und ganz vorsichtig aus seiner Behausung heraus, nicht ohne sich hundert mal zu vergewissern, dass ihm geistig und körperlich nichts Unangenehmes passieren kann !

        Wie schon angedeutet, bei den kleinsten Gefahren, oder wenn auch nur andere harmlose Meeresbewohner in seine Nähe kommen, sucht er blitzschnell seine Schutzhülle auf. Auf die Frage hin, warum er denn immer die Flucht ergreift, selbst wenn keine offensichtliche Gefahr herrscht, und warum er nicht mal aktiv wird und sich mal so richtig mit Schmackes und Elan im Zeitgeschehen ein- und mitmischt, bekommt man stets die gleiche variantenarme Antwort zu hören.

        "Ich weiß doch auch nicht warum, 

        aber irgendwie komme ich aus mir nicht heraus !"

        Man braucht mit dem Einsiedlerkrebs jetzt kein Mitleid zu haben, denn immerhin hat diese jahrtausend alte Spezies bis heute erfolgreich überlebt, und das ist im Zeitalter der Gefahren und Bedrohungen schon eine kleine Meisterleistung, oder doch nur purer Zufall und Glück ?!
          ***

          Wohnungswechsel


          Kindergarten4TheArts

          ***

          Chaos Communication Congress

          entnommen aus:


          Zitat:

          Der Chaos Communication Congress ist ein mehrtägiges Treffen der internationalen Hackerszene, organisiert vom Chaos Computer Club
          • Der Kongress widmet sich in zahlreichen Vorträgen und Workshops technischen und gesellschaftspolitischen Themen.
           [...]

          Der Kongress ist eine Low-Budget-Veranstaltung und bemüht sich um möglichst niedrige Eintrittspreise – vor allem, um Jugendlichen die Teilnahme zu ermöglichen.
          • Ein großer Teil der Referenten rekrutiert sich aus der Szene selbst, und die organisatorische Arbeit vor Ort wird von freiwilligen Helfern geleistet, die im CCC-Jargon als Engel bezeichnet werden.
          [...]


          ***

          ... das wäre doch echt mal ein nennenswerter Termin, um nach Berlin zu fahren:
          • WAS Chaos Communication Congress
          • WANN: Jedes Jahr vom 27. - 30. Dezember
          • WIE (Höhe d.Eintrittsgeld): auf Jugendliche zugeschnitte

          ***

          WikiLeak

           Bei WikiLeak sind um ein weiteres mal anonyme Dokumente eingetroffen, die sicherlich fast den Umfang einer Bibel oder eines Korans haben. Es werden ein paar nette Wahrheiten über den Afghanistankrieg enthüllt, dazu der ...

          Sprecher von US-Gremien + Afghanistan-Regierungssprecher:

          "Im Kern gibt es nichts Neues für uns, 
          was wir nicht schon kennen !"


          ... hmmm ...

          75.000 Dokumente 

          alle bisher unveröffentlicht, 

          darunter viele Geheimdokumente


          aha ... => wie immer: "Nichts Neues im Westen" !

          ***

          Eigener Kommentar:

          ... aus dem privaten persönlichen Leben kennt man das: da braucht nur ein einziger kleiner normaler Monat ins Land ziehen und schon ist ein neuer Aktenberg an Verwaltungskram und offiziellen Schreiben gewachsen !

          Wer allerdings 75.000 Dokumente sein eigen nennt und kennt, der ist ein Übermensch.

          Ich hätte lieber gesagt: "Nein, von denen kenne ich, wenn überhaupt nur ein Bruchteil " denn es ist jetzt schon offensichtlich, dass mit diesen bisher unveröffentlichten Dokumenten auch viele Kriegsverbrechen zu Tage kommen, was aber keine Konsequenzen für Kriegstreiber haben wird !

          ***

          Ein paar Auszüge aus WikiLeak:

          Enthüllungen und Ereignisse

           

          Die Plünderung von Kenia im Guardian

          Guantánamo-Bay-Handbücher

          Bank Julius Bär gegen WikiLeaks

          Scientology

          BNP-Mitgliederliste

          Sperrung der deutschen Domain 2009

          Veröffentlichung von Internetsperrlisten und Ermittlungsverfahren gegen Wikileaks

          Sperrung der WikiLeaks-Domains im Iran 2009

          Kaupthing-Bank

          Minton-Report über toxische Abfälle in der Elfenbeinküste

          Weitergabe von Bankdaten aus der Europäischen Union an die USA

          Abgefangene Pagernachrichten vom 11. September 2001

          Climategate

          Veröffentlichung der Toll-Collect-Verträg

          Kunduz-Feldjäger-Report

          Pläne zur Errichtung eines Datenhafens in Island

          Pläne des US-Geheimdienstes WikiLeaks zu unterminieren

          US-Geheimdienstbericht über Meinungsmanipulation zum Afghanistaneinsatz

          Gewaltsamer Tod irakischer Zivilisten und Journalisten durch US-Militärs

          Garani-Massaker

          Afghan War Diary (AWD)

           ***

           

          Ueberwachungsdruck

          "Wir veröffentlichen nur Dokumente,

          die geheimgehalten werden sollen!" 

          => das nenne ich  "Angriff ist die beste Verteidigung" 

          So eine offensive Haltung ist im Zeitalter einer Medienpolitik längst überfällig, wo die Lüge, Verzerrung, Verharmlosung, Beschönigung und Geheimhaltung schon fast als Selbstverständlichkeit in den Köpfen der Konsumenten hingenommen und akzeptiert wird, wenn es u.a. um:

          • Machtmissbrauch 
          • Entkopplung von Macht und Verantwortung
          • Bereicherung, Unterschlagung und Vorteilsnahme auf Kosten des Steuerzahlers und Staatseigentum
          • Entscheidungen treffen, die billigend bis grob fahrlässig den Untergang positiver Entwicklungen in Kauf nehmen zugunsten eigener Interessen => "aber Wo kein Kläger ist, da ist auch kein Richter !"

          Wichtig ist erst mal, dass die erschreckend weltweit zugenommene Intransparenz in Politik und Wirtschaft ihre Begrenzung finden, selbst wenn es immer noch bezüglich dieses Themas bequeme Angsthasen gibt, die immer noch in einem kläglichen Ton meinen: "Was soll ich schon als Einzelner bewirken ?"

          Diese Denkweise kommt denen 100% entgegen, die Macht und Einfluss in ihren Händen haben und immer öfters zwischen "Dein und Mein" nicht unterscheiden können !

          Letztendlich schaden sich Menschen selber, die nie aus ihrer Deckung herauskommen. Sie entwickeln ein verängstigtes bis verweichlichtes Naturell , das sich am Ende auf fast alle ihrer Lebenslagen auswirkt ! Und genau diese voranschreitende passive Haltung wächst bis in den Schlaf hinein und sorgt bei manchen für schlaflose Nächte ! Und sie wissen nicht mal, wer und was sie wachhält. Es ist  nämlich ein universales und soziales Gewissen, das immer öfters im Unterbewusstsein anklopft und nach Formung und Wahrnehmung bettelt !

          Es gibt natürlich auch Menschen, die haben mit nichts am Hut, das sind die wahren Verdrängungskünstler, die auch gut schlafen können. Manchmal sind es sogar recht sympathische Zeitgenossen aber vollkommen uninteressant, blass und blutleer, wandelnde Untote halt !

          ***

          Kirstin Heisig - Das Ende der Geduld


          ***

          Ein Buch als Notruf

          entnommen aus:

          schwarzwaelder-bote.de

          Zitat:

          [...]

          Alltag in Nord-Neukölln. 
          • Keine Filmszene, kein Kapitel aus einem Buch. 
          • Alltag, wie ihn die Jugendrichterin Kerstin Heisig kennt, die hier abends oft unterwegs war, um jene junge Kriminelle zu treffen und zu beobachten, über die sie tagsüber ihr Urteil zu fällen hatte. 
          Sie hätte diese Szene womöglich in ihr Buch aufgenommen, um einmal mehr zu begründen, was es mit dem Titel "Das Ende der Geduld" auf sich hat.

          Kerstin Heisig hat sich das Leben genommen.
          • Auch ihre Geduld war begrenzt bei dem Versuch, erdrückende persönliche Probleme zu lösen.
          Drei Wochen nach ihrem Selbstmord bringt der Herder-Verlag nun das fertige, ursprünglich für den Herbst geplante Vermächtnis von Richterin Heisig auf den Markt. 
          • Die 48-Jährige galt noch als vermisst, da kündigte der Verlag schon an, "Das Ende der Geduld" komme vorzeitiger. 
          Eine Geschäftsidee, die die Auflage steigern wird, je schneller, desto stärker. 
          • "Kirsten Heisig verstarb unerwartet Anfang Juli 2010 in Berlin", heißt es im Klappentext. 
          Ob das Vorziehen des Drucktermins befremdlich wirkt oder es überhaupt einen Unterschied macht, wie viel Wochen nach diesem Suizid dieses Buch nun erscheint, würde die pragmatisch argumentierende Kirsten Heisig selbst womöglich kaum interessieren. 
          • Es geht um ihre Botschaft.
          [...]


          ***

          Ein Jugendsozialarbeiter, mit dem ich mich ca.10min unterhalten habe, skizziert kurz seine Tätigkeit:
          • schon immer mit Kindern und Jugendlichen zu tun gehabt, soziales Engagement durch Elternhaus
          • bekommt zwischenzeitlich Depressionen durch seine aufreibende Arbeit
          wollte aber in der Jugendarbeit drin bleiben und orientierte sich deshalb neu:
          • sst nicht mehr so viel an sich herankommen, bleibt aber nach wie vor offen für den Dialog

          • hat mittlerweile sein eigenes Büro bekommen.
          ***
          Radiokommentar über die Tragödie "Ödipus" von Sophokles (fast 2,5 Jahrtausende alt):

          äußere Handlung:
          • im hohen Alter sticht er sich die Augen aus, nachdem er erkannt hat, dass er seinen eigenen Vater getötet und seine eigene Mutter geheiratet hat
          innere Handlung:
          • der Weg in den Tod
          In der griechischen Tragödie werden die Dinge nicht gelöst, aber sie werden der Gesellschaft ungeschminkt dargestellt.
          • Zuschauer betrachtet das Fremde und erkennent sich selber.
          • Grundsätzliche Probleme und Errungenschaften der Spezies Menschen werden aufgezeig.

          Jede Tragödie beinhaltet komplexe Situationen:
          • Verhältnis von Inszenierung & Original & Wirkung
          • Tragödie braucht nicht viel Dekoration und Schmuckwerk, sie kann überall gespielt werden.

          ***

          Elektrotechnische Schaltzeichen / Symbole

          ***
           

          ***

          ***
          ***
          ***
          *** 
          ***
          ***
          ***
          ***
          ***
          ***
           
          ... hammerhart, jetzt bekomme ich aber laufend Anrufe von Zeitarbeiterfirmen ... ich kann von Glück reden, dass dort im Vermittlungscenter ein Mann für mich laufend meine Bewerbungen weitervermittelt ... ich verstehe mich recht gut mit diesem Herrn, der auch Sportruderer ist und sich ebenfalls für das Fußballschiriwesen interessiert: "Na, da wollen wir doch mal schauen, dass wir sie in ein vernünftiges Arbeitsverhältnis bringen !" => seitdem bekomme ich dauernd Anrufe von Leihfirmen, wofür ich sehr dankbar und skeptisch zugleich bin !

          Dankbar bin ich realistischerweise für Vitamin B:
          • den ersten richtigen größeren Handwerks-HiWi-Nebenjob habe ich durch den Leit.Ing. erhalten ... ohne diese Erfahrungen im Institut insbesondere mit dem Obering., hätte ich nie gelernt, selbständig zu arbeiten => es war ein Geschenk des Himmels und wird mich ein Leben lang positiv begleiten !
          • hier ist es das zweite mal, dass ich das Gefühl habe, eher durch gute Beziehung erst mal etwas zu bekommen.
          Nicht immer, aber oft bewahrheiten sich Alltagsweisheiten aus der Bibel wie: "Wer nichts hat, dem wird genommen, wer hat, dem wird gegeben !" => der unsozialste Spruch aller Zeiten, der in einer kapitalistisch orientierten Welt sich aber immer wieder als wahr herausstellt !

          Arbeitskollege meinte mal: "Ist doch ganz einfach: zu Geld kommt Geld !" 
           
          ***
          Motorunabhängige Luftheizgeräte für Diesel- und Benzinkraftstoff
          ***

            Das Passagierschiff

            AIDAblu – Daten & Zahlen

            entnommen aus:



             AIDAblu


            Vermessung
            71.300 BRZ
            Länge über alles
            252 m
            Breite auf Spanten
            32,2 m
            Anzahl der Decks
            15
            Tiefgang
            7,30 m
            Maschinenleistung
            gesamt 36.000 kW (48.960 PS)
            Antriebsleistung
            25.000 kW (34.000 PS)
            Geschwindigkeit
            22 kn
            Passagiere
            2.192
            Anzahl der Passagierkabinen
            1.096
            Anzahl der Außenkabinen (inkl. Suiten)
            722
            Anzahl der Innenkabinen
            374
            Besatzung
            ca. 600
             Sitzplätze Theatrium
            ca.1.100
            Anzahl der Restaurants
            7
            Anzahl Bars/Lounges
            13
             Flagge
            Italien
            Klasse
            Germanischer Lloyd
            Gesamtgewicht der
            aufgebrachten Farbe
            ca. 200 t
            Gesamtlänge der verlegten Kabel
            1.700 km
            Brennstofftanks
            ca. 2500 to
            Teppich
            29.500 m²
            Parkett
            2.000 m²
            PVC
            3.700 m²
            Fliesen
            4.500 m²
            Glas im Außenbereich
            4.200 m²
            Glaswand (Theatrium)
            ca. 400 m²
            Größe des „AIDA-Auges“
            150 m²
            Länge des „AIDA-Mundes“
            16 m
            Länge des „AIDA-Lidstriches“
            140 m
            Beleuchtungskörper
            36.263 Stück
            LED-Leuchten
            186.624 Stück

            ***

            Personaldienstleister (Zitat):
            • Zur Zeit im Bau:  AIDAsol und Disney Dream
            • Arbeit für mindestens 1,5 Jahre !
              ***

            Schwesterschiffe 
            • AIDAdiva, 
            • AIDAbella, 
            • AIDAluna 
            • AIDAblu 
            • AIDAsol
            ***


            Rundumblick in die 
            • Innenbereiche
            • Außenbereiche
            • Außenkabinen
            • Innenkabinen
            • Restaurant & Bistros
            • Bars & Lounges
            • Wellness & Beauty
            • Shops
            ***

            Brandschutztechnik im Schiffsbau

            entnommen aus:

            kaiser-elektro.de


             Zitat:

            Elektro-Installationen auf Fahrgastschiffen wie zum Beispiel Kreuzfahrt-, Fährschiffen oder Yachten stellen höchste Ansprüche an Funktionalität und vor allem an die Sicherheit der Passagiere und der Besatzung. 
            • Unsere Erfahrungen aus der Brandschutztechnik in Gebäuden haben wir auf die schnellen und anspruchsvollen Montagebedürfnisse von Werften und Kabinenbauern und die Anforderungen der Schifffahrt übertragen. 
            Aus der Sicht des Verarbeiters wurde eine Brandschutzdose entwickelt, die bei komfortabelster Installation ein Übergreifen von Feuer und Rauch durch Trennflächen der Kategorie
            B0 bis B15 absolut zuverlässig verhindert.
            Gerätedose B15 
            • Gerätedose
            • Geräte-Verbindungsdose
            • Brandschutzdeckel
            • Nullspanntechnik
            Auch in Brandschutzdosen für den Schiffbau ist die intelligente KAISER AFS-Technik integriert. 
            • Der Dämmschichtbildner reagiert sofort auf Feuer und Hitze und schäumt so stark auf, dass die Feuerschutzklasse der Kabinenwand erhalten und somit die Fluchtwege rauchfrei bleiben. 
            • Das ist auf voll besetzten Kreuzfahrtschiffen mit engen Gängen lebenswichtig.
            Die Montage der HWD B15 Brandschutzdosen erfolgt mit den bewährten KAISER System-Werkzeugen, wie dem Ø 74 mm Fräser.

            ***